RA Irina Samoschski

Rechtsanwältin Irina Samoschski

Frau Rechtsanwältin Irina Samoschski gehört seit Januar 2018 zum Team der Kanzlei Milch.

Nach dem Abitur in Darmstadt absolvierte Frau Samoschski ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Gießen und schloss dieses vor dem Justizprüfungsamt Frankfurt am Main mit dem ersten Staatsexamen erfolgreich ab.

Es folgte der Vorbereitungsdienstes auf das Richteramtam beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main sowie dem Landgericht Kassel. Sowohl im ersten als auch im zweiten Staatsexamen setzte Frau Samoschski das Arbeitsrecht/Sozialrecht als ihren Schwerpunkt.

Zudem arbeitete Frau Samoschski während der Wahl-Station beim Arbeitsgericht in Darmstadt.

Während der Zivilstation wurde sie in einem rein mietrechtlichen Dezernat ausgebildet und setzte hier einen weiteren Schwerpunkt für ihre Berufslaufbahn.

Ein weiterer Interessenschwerpunkt von Frau Rechtsanwältin Samoschski ist das Familienrecht.

Gerade hier ist neben juristischer Durchschlagskraft auch Empathie für die Mandantschaft äußerst wichtig.

Frau Rechtsanwältin Samoschski verfügt über beide Eigenschaften und setzt diese im Sinne der Mandantschaft effektiv ein.

Nach Anstellung in Frankfurt am Main kehrte Frau Rechtsanwältin Samoschski in ihre mittelhessische Wahlheimat zurück und verstärkt das zivilrechtliche Dezernat der Kanzlei Milch.

Frau Samoschski berät Sie auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Russisch.

flags

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

Arbeitsrecht

Mietrecht

Familienrecht

Verkehrsrecht / Schadenersatzrecht

Kanzlei Milch

Wir kämpfen für Sie mit Leidenschaft im Zivil- und Strafrecht!

Unsere Kanzlei ist in Mittelhessen, in der Universitätsstadt Gießen an der Lahn, ansässig. Durch verschiedene Kooperationen vertreten wir Sie aber bundesweit vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.